Excel Dokumente vor Fremdzugriffen sichern und schützen

Excel 2010 enthält einen Befehl Protect Workbook, der andere daran hindert, Änderungen am Layout der Arbeitsblätter in einer Arbeitsmappe vorzunehmen. Sie können beim Schutz einer Excel-Arbeitsmappe ein Passwort vergeben, so dass nur diejenigen, die das Passwort kennen, den Schutz der Arbeitsmappe aufheben und die Struktur oder das Layout der Arbeitsblätter ändern können.

Der Schutz einer Arbeitsmappe hindert andere nicht daran, den Inhalt von Zellen zu ändern. Sie können in jedem Falle Excel Zellen schützen 2010 und diese so formatieren, dass diese nicht durch Dritte geändert und gar entfernt werden können. Um den Zellinhalt zu schützen, müssen Sie die Befehlsschaltfläche Protect Sheet auf der Registerkarte Review verwenden.

SCHUTZ EINER ARBEITSMAPPE

So sichern Sie Excel Listen mit einem Passwort
Führen Sie diese Schritte aus, um eine Excel 2010-Arbeitsmappe zu schützen:
Klicken Sie auf der Registerkarte Review in der Gruppe Changes auf die Befehlsschaltfläche Protect Workbook.

Excel öffnet das Dialogfeld Protect Structure and Windows, in dem das Kontrollkästchen Structure standardmäßig aktiviert ist. Wenn das Kontrollkästchen Struktur aktiviert ist, lässt Excel niemanden mit den Blättern in der Arbeitsmappe herumspielen (durch Löschen oder Neuanordnung).

Sie können die Struktur und die Fenster in einer Arbeitsmappe schützen.
Sie können die Struktur und die Fenster in einer Arbeitsmappe schützen.
(Optional) Wenn Sie alle von Ihnen eingerichteten Fenster schützen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Windows.

Wenn diese Einstellung ausgewählt ist, bleiben die Arbeitsmappenfenster beim Öffnen der Arbeitsmappe in der gleichen Größe und Position

Um ein Passwort zu vergeben, das angegeben werden muss, bevor Sie den Schutz aus dem Arbeitsblatt entfernen können, geben Sie das Passwort in das Textfeld Passwort (optional) ein. Klicken Sie auf OK.

Wenn Sie im Textfeld Password (optional) ein Passwort eingegeben haben, öffnet Excel das Dialogfeld Confirm Password. Geben Sie das Passwort im Textfeld Passwort erneut eingeben, um fortzufahren, genau wie Sie es in Schritt 2 eingegeben haben, und klicken Sie dann auf OK.

AUFHEBEN DES SCHUTZES EINER ARBEITSMAPPE

Um den Schutz aus der aktuellen Arbeitsmappe zu entfernen, führen Sie diese Schritte aus:

Klicken Sie auf die markierte Befehlsschaltfläche Protect Workbook in der Gruppe Changes auf der Registerkarte Review.

 

Sie gelangen auf das Dialogfenster Arbeitsmappe entsichern

Wenn Sie beim Schutz der Arbeitsmappe ein Passwort vergeben haben, geben Sie das Passwort in das Textfeld Passwort ein und klicken Sie auf OK.

Wenn Sie eine Arbeitsmappe mit Inhalten erstellen, die von mehreren verschiedenen Benutzern in Ihrem Netzwerk aktualisiert werden sollen, können Sie mit dem Befehl Protect and Share Workbook sicherstellen, dass Excel alle vorgenommenen Änderungen verfolgt und dass kein Benutzer absichtlich oder unabsichtlich die Verfolgung von Änderungen durch Excel entfernen kann. Führen Sie diese Schritte aus:

Klicken Sie auf der Registerkarte Review in der Gruppe Changes auf die Befehlsschaltfläche Protect and Share Workbook.

Das Dialogfeld Protect Shared Workbook wird angezeigt

  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Sharing mit Track Changes.Schützen Sie einefreigegebene Arbeitsmappe, so dass Benutzer die Verfolgung von
  • Änderungen in Excel nicht entfernen können.
  • Schützen Sie eine freigegebene Arbeitsmappe, so dass Benutzer die Verfolgung von Änderungen in Excel nicht entfernen können.
  • Um ein Passwort zu vergeben, das jeder Benutzer eingeben muss, bevor er die Arbeitsmappe öffnen kann, um Änderungen vorzunehmen, geben Sie ein Passwort in das Textfeld Passwort (optional) ein und klicken Sie auf OK.